herstellung2018-01-05T18:57:27+00:00

Herstellung der SABA – Kollegen

Einige meiner Kreaturen und Gegenstände sind im Rakuverfahren gebrannt.
Für mich eigentlich die schönste Art der geschrühten (so nennt man den notwendigen “Vorbrand”)  Keramik “Farbe & Ausdruck” zu verleihen.

Was ist Raku?

Raku ist eine alte japanische Brenntechnik.

Raku ist immer wieder spannend denn…man weiß nie was dabei heraus kommt?
Die ofenfertigen und bereits im Schrühbrand bei 950 Grad vorgebrannten Gefäße und Gestalten werden mit einer speziellen Raku-Glasur bepinselt, und nach kurzer Trocknungszeit wird ihnen im Gasofen bei bis zu 1000 Grad ordentlich eingeheizt!

Nach einer Sichtkontrolle in den Ofen wird von mir befunden, ob die Glasur schon schön geschmolzen ist. Sollte das der Fall sein, wird nun der Ofen bei ca 1000 Grad geöffnet (jetzt wird auch mir heiß) und die SABA-Kreaturen werden mit einer langen Zange dem Ofen entnommen.

Nach kurzem Abkühlen an der frischen Luft (jetzt hört man das leise Klirren und Knacken der Glasur…das für Raku typische Craquellé entsteht ), werden die Teile auf Sägespäne in alte und von Oma stibitzte Einmachtöpfe und Zinkwannen gebettet.
In diesem Moment bin ich dankbar für tolerante Nachbarn, denn…jetzt entzünden sich die Späne,es raucht und qualmt, und um die Geduld der Nachbarn nicht ganz so sehr zu strapazieren, werden die Behälter jetzt luftdicht abgedeckt.

Nachdem die Sachen ordentlich qualmen und stinken durften, werden sie nach ca.20 Minuten befreit und es wird in kaltem Wasser der “Garprozess”unterbrochen.

Jetzt werden sie mit Metallschwämmen und Bürsten noch einer Reinigung, ähnlich dem türkischen Hamam, unterzogen und dann…traraaaaa…fertig?

Neue SABA-Kreaturen sind geboren 🙂

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen